This website requires JavaScript.
Olights stärkste Taschenlampe - X9R Marauder

Olights stärkste Taschenlampe - X9R Marauder


Die meisten Olight-Fans werden unsere X9R kennen, denn sie ist die größte und leistungsstärkste Taschenlampe von Olight. Für alle anderen stellen wir unser Flaggschiff kurz vor.


Über die Geschichte der X9R 

Die Entwicklung der X9R Marauder hat fast 3 Jahre gedauert und intern sogar eine  Umbenennung von der X9 zur X9R erfahren. Nach zahlreichen Revisionen und Verbesserungen vom Zeichenbrett zum Prototyp und wieder zurück, um immer auf dem aktuellsten Stand der Technik zu bleiben, war der Entwurf für die X9R fertig. Trotz des enormen Drucks, die Lampe so schnell wie möglich auf den Markt zu bringen, hat sich Olight bei diesem Modell Zeit gelassen und ist keine Kompromisse bei der Qualität und der Leistung des Produkts eingegangen.


Das Licht der X9R 

Die Taschenlampe gibt einen breiten, sehr gleichmäßigen Strahl mit einer maximalen effektiven Reichweite von 630 m ab. Diese hohe Leistung wird durch die Verwendung einer separaten optischen Linse für jede Diode erreicht, anstatt einen einzigen herkömmlichen Reflektor zu verwenden.

Ein fortschrittliches elektronisches System sorgt dafür, dass das Licht im gewählten Modus mit einer gleichmäßigen Leistung leuchtet bis der Akku vollständig entladen ist. Das active elektronische Wärmemanagement verringert die Helleigkeit je nach gewähltem Modus nach 3 bis 10 Minuten auf 6400 Lumen, um die X9R vor Überhitzung zu schützen. Nach dem Abschalten und Abkühlen der Taschenlampe, leuchtet sie bei erneutem Einschalten wieder im maximalen Modus. Die Elektronik ist auch für die Änderung der Modi und die Speicherung des zuletzt verwendeten Modus verantwortlich.


Eine stabile, zuverlässige Taschenlampe 

Das Gehäuse besteht aus Flugzeugaluminium, das mit einer widerstandsfähigen Eloxalschicht überzogen ist. Ein kugelförmiges Dichtungssystem sorgt für eine absolut wasserdichte Verbindung und so ist die X9R auch wasserdicht nach IPX7-Standard (30 Minuten Untertauchen im Wasser bis zu 1 m Tiefe). Zusätzlich ist die Vorderseite des Leuchtenkopfes durch eine Frontblende geschützt. Der versenkte Kopf sorgt außerdem für eine effektive Wärmeableitung und schützt so die Elektronik der Taschenlampe vor Überhitzung und vorzeitigem Verschleiß. Dank dieser Konstruktion und zahlreicher Tests kann das X9R aus einer Höhe von bis zu einem Meter fallen gelassen werden, ohne dass die Elektronik Schaden nimmt. Zusätzlich ist am Gehäuse der Taschenlampe ein abnehmbarer Ring zur Befestigung des Tragegurtes integriert.

Für ein weiteres Plus an Sicherheit reagiert der Abstandssensor auf nahe Hindernisse mit einer Reduzierung des Turbo-Modus auf ein sicheres Niveau, um Überhitzungen zu vermeiden und die Augen vor übermäßigem Kontakt mit starken Lichtquellen und zu schützen.


Lieferumfang

Die Taschenlampe wird mit einem wasser-, staub- und stoßfesten Tragekoffer, integrierten Akkus (8 x 18650),  einem Tragegurt und DC 16,8 V2A Ladeadapter inkl. DC 16,8V 1,5A Autoladegerät geliefert.


Habt ihr Fragen zur X9R? Schreibt sie einfach in den Kommentarbereich


Was für eine Taschenlampe ist die Warrior Mini 2?
Guide für Juni-Flash Sale!

Kommentar

0/500

Noch kein Kommentar

Online-Kundenservice

TOP