Stirnlampen zum Nachtangeln: Licht in die Dunkelheit bringen und einen größeren Fang machen

Stirnlampen zum Nachtangeln: Licht in die Dunkelheit bringen und einen größeren Fang machen

15 Dec, 2021
7602

Jeder Angler braucht eine zuverlässige Taschenlampe im Angelkasten. Es kann schwierig sein, eine Taschenlampe mit einer Hand zu halten, während man mit der anderen den Fang einholt. Deshalb sind hier Stirnlampen besonders praktisch, um die Hände frei zu haben.

Mit der Stirnlampe könnt ihr das Licht dorthin richten, wo es am meisten gebraucht wird. Um euch bei der Suche nach der besten Beleuchtung fürs Angeln zu helfen, haben wir einige Top-Optionen für euch zusammengestellt.

Warum braucht man eine Stirnlampe zum Angeln?

Das Angeln in den frühen Morgenstunden bringt viele Vorteile mit sich und wird erst durch künstliche Beleuchtung ermöglicht. Folgende Vorteile bringt eine Stirnlampe:

- Helligkeit

Stirnlampen für Angler bieten mehrere Helligkeitsstufen, damit man die richtige Intensität wählen kann. So kann das Licht problemlos an den Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang angepasst werden.

- Freihändige Bedienung

Die Verwendung einer Stirnlampe ist einfacher als das Halten einer Taschenlampe beim Angeln. Die Hände bleiben frei und können für andere Aufgaben genutzt werden und gleichzeitig bleibt die Umgebung immer im Blick.

- Wasserfest

Gute Stirnlampen fürs Angeln sind wasserfest. Beim Angeln sind Wasserspritzer unvermeidlich, und wenn die Stirnlampe nicht wasserfest ist, kann sie beschädigt werden. Ist die Stirnlampe sogar wasserdicht, ist auch ein Sturz ins Wasser kein Problem.

- Einsatz im Notfall

Das Angeln mit einer Stirnlampe ermöglicht eine bessere Navigation im Freien. Die meisten Stirnlampen haben ein SOS-Stroboskoplicht, mit dem Hilfe gerufen werden kann.

- Langlebigkeit

Stirnlampen für Angler sind für den Einsatz im Freien konzipiert und daher sehr robust. Sie verfügen außerdem über langlebige LED-Birnen, die für lange Zeit Licht spenden.

- Wiederaufladbar

Viele Stirnlampen für Angler lassen sich ganz einfach über einen USB-Anschluss aufladen. Es müssen also keine zusätzlichen Batterien mitgenommen werden. Stattdessen kann der Akku direkt in der Stirnlampe über die Steckdose oder eine Powerbank aufgeladen werden.

 

Empfehlungen für Angler

Es gibt eine große Auswahl von Stirnlampen fürs Angeln. Im Folgenden geben wir einen Überblick über einige Qualitätsmodelle, damit die Dunkelheit vertrieben wird und mehr Fische gefangen werden können.

1. Perun 2 Stirnlampe

Diese multifunktionale Taschenlampe bietet eine maximale Helligkeit von 2500 Lumen. Sie kann entweder als leistungsstarke Taschenlampe oder als Stirnlampe verwendet werden und verfügt über einen Abstandssensor, mit dem die Helligkeit bei einem erkannten Hindernis automatisch heruntergeregelt wird und der die Lampe nach einer Minute sogar komplett ausschalten kann, um sie vor Überhitzungen zu schützen.

Diese Stirnlampe lässt sich mit beiden Händen bedienen. Mit der magnetischen Endkappe kann sie an den meisten metallischen Oberflächen fixiert werden und sie verfügt über einen Pocketclip aus Edelstahl und ein verstellbares Stirnband für maximale Flexibilität im Einsatz. Die Stromversorgung erfolgt für eine lange Laufzeit mit einem zuverlässigen 4000mAH 21700-Akku. Mit dem magnetischen Ladekabel wird sie im Vergleich zu anderen Perun-Modellen 33% schneller aufgeladen.

Die Bedienung der Stirnlampe erfolgt intuitiv und alle Modi sind leicht zugänglich. Abgesehen vom Angeln kann diese Stirnlampe natürlich auch beim Campen, beim Gassi gehen mit dem Hund und vielen anderen Bereichen eingesetzt werden. Die Stirnlampe bietet eine gleichmäßige Beleuchtung in der Dunkelheit für viele Aktivitäten und kann gerade durch den ungewöhnlichen Abstrahlwinkel des Lichts sehr flexibel transportiert und verwendet werden.


2. Perun Mini Stirnlampe

Die Perun Mini ist eine besonders kompakte Stirnlampe in Daumengröße. Sie bietet eine maximale Leistung von 1000 Lumen und ist damit hell genug für die meisten Anwendungen. Sie hat eine maximale Leuchtweite von 100 Metern und ist nach IPX8 wasserdicht. Sie übersteht außerdem problemlos Stürze aus bis zu 1,5 Metern Höhe.

Wie die Perun 2 ist sie multifunktional und kann als Taschenlampe oder mit dem Kopfband als Stirnlampe verwendet werden. Zusätzlich lässt sie sich dank der magnetischen Endkappe beispielsweise an Fahrzeugen befestigen oder mit dem bidirektionalen Pocketclip an der Ausrüstung. Im Lieferumfang befindet sich außerdem eine hochwertige Patchhalterung, mit der die Lampe an Klettflächen auf Kleidung, Mützen oder Rucksäcken befestigt werden kann. In der Halterung kann die Perun Mini um 60 Grad gedreht werden, um den Winkel des Lichts in jeder Situation an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Der leistungsstarke Akku mit einer maximalen Laufzeit von 4,5 Tagen wird mit dem mitgelieferten magnetischen USB-Ladekabel direkt in der Taschenlampe schnell und einfach aufgeladen. Obwohl sie klein ist, bietet diese Stirnlampe einen beeindruckenden Funktionsumfang. Durch ihr geringes Gewicht lässt sie sich leicht beim Angeln, Wandern, Campen, Joggen und für andere Aktivitäten mitnehmen. 


3. Array 2 Stirnlampe

Die Array-Stirnlampe sorgt besonders bei schlechten Lichtverhältnissen für erfolgreiche Angelausflüge. Die Stirnlampe verfügt über drei weiße Lichtstufen und einen SOS-Modus. Sie leuchtet etwa 100 Meter weit und erzeugt mit den integrierten LEDs einen Lichtstrahl von 600 Lumen.

Auf dem Akku an der Rückseite des Kopfbands befindet sich eine rote Anzeige, die auch als Rücklicht dient. Dadurch werden Autofahrer und Fußgänger auf die eigene Position aufmerksam. Sie ist mit einem schweißresistenten Kopfband ausgestattet und kann so den gesamten Tag über bequem getragen werden. Auch die Array 2 kann um bis zu 60 Grad verstellt werden, damit das Licht überall dort ist, wo es gebraucht wird.

Diese Stirnlampe ist ideal für Outdoor-Aktivitäten wie Angeln, Joggen, Wandern und vieles mehr. Mit ihr können in Notfällen auch SOS-Signale gesendet werden.


Auswahl einer Stirnlampe für Angler

Diese Tipps helfen beim Kauf von Stirnlampen für das Nachtangeln:

Komfort

Angeln erfordert viel Zeit, deshalb muss die Stirnlampe bequem zu tragen sein. Der Stoff des Kopfbands sollte sich angenehm auf der Haut anfühlen und hochwertig sein. Der Stoff sollte außerdem nicht ausfransen, da dies zu Hautreizungen führen kann. Insgesamt ist eine gute Verarbeitung wichtig, denn auch Riemen, die sich mit der Zeit lockern, könnten den Komfort beeinträchtigen.

Gewicht

Die Antwort auf die Frage, bis zu welchem Gewicht eine Stirnlampe bequem zu tragen ist, ist sehr individuell und hängt maßgeblich von der eigenen Muskulatur ab. Viele Stirnlampen sind leicht, aber es ist trotzdem gut die Lampen zu vergleichen und den richtigen Kompromiss aus Leistung, Laufzeit und Gewicht zu finden.

Bedienung

Bei der Verwendung eines Taschenlampe sind die Hände meistens beschäftigt. Es ist deshalb gut eine Stirnlampe mit einer besonders einfachen Bedienung auszusuchen, um die Benutzung zu erleichtern.

Weitere Aspekte

· Langlebigkeit

· Wartung

· Design

 

Fazit

Zu einem erfolgreichen Angelerlebnis gehört auch die richtige Angelausrüstung. Eine Stirnlampe ist ein Gegenstand, der nicht zu Hause gelassen werden sollte. Sie erleichtert die Arbeit beim Angeln, indem sie für die nötige Beleuchtung sorgt und sorgt für eine sichere Navigation zum Zielort. Die oben genannten Stirnlampen erfüllen alle Bedingungen und eignen sich hervorragend fürs Angeln und bieten durch ihre bequeme freihändige Nutzung viele Vorteile.


Herzlich Glückwunsch an die Gewinner! Du erhältst ein Weihnachtsgeschenk erhalten!
Weihnachts-Sale ist im Gange!

Kommentar

0/500

Alle Kommentare (1)

Thomas Kubasch

Die Perun Mini in orange wäre interessant.

Veröffentlicht am: 17 Dec, 2021, 10:00:10

Empfehlung