Warum wir magnetische wiederaufladbare Taschenlampe brauchen?

Warum wir magnetische wiederaufladbare Taschenlampe brauchen?



Taschenlampen sind unverzichtbare Ausrüstungsgegenstände für Outdoor-Sportarten, Camping, Expeditionen, Höhlenerkundung, Minenvermessung und Bergbau. Diese Aktivitäten finden jedoch oft in komplexen und rauen Umgebungen statt, weshalb hohe Anforderungen an das Design und die Qualität von Taschenlampen gestellt werden.

Die magnetische Lademethode von Olight stellt sich dem Konzept der traditionellen Lademethode entgegen. Sie verwendet die automatische Adsorptionsladung mit magnetischer Kopplung und macht es so besonders bequem Taschenlampen aufzuladen und entspricht den Bedürfnissen der Verbraucher in schwierigen Umgebungen.

 


 

Was sind die Vorteile der magnetischen Aufladung?

- Einfaches Aufladen: Es ist nicht notwendig, die Batterie zum Aufladen herauszunehmen, sondern sie kann direkt im Gehäuse durch Adsorption aufgeladen werden.

- Verbesserte Wasserdichtigkeit: Da kein Einstecken des Ladekabels notwendig ist, wird entfällt eine potentielle Schwachstelle durch die Wasser in die Taschenlampe eindringen könnte.

- Freie Hände: Die magnetische Endkappe an der Unterseite der Taschenlampe kann an den meisten Metalloberflächen befestigt werden, wodurch die Hände frei bleiben.

- Die meisten traditionellen Taschenlampen verwenden Steckverbindungen zum Aufladen, deren Mechanismus leicht beschädigt werden kann, während Olight Taschenlampen sanft ohne Öffnung magnetisch aufgeladen werden kann –bequem, stabil und sicher.

- Starke magnetische Anziehungskraft: Die magnetische Verbindung von Ladekabel und der Endkappe der Taschenlampe ist sehr stabil und hält auch Vibrationen und Stößen stand.

- Effiziente Energieübertragung: Mit der magnetischen Aufladung können große Energiemengen sicher übertragen werden.

- Verbesserte Haltbarkeit: Wird die Taschenlampe während des Ladevorgangs durch äußere Kräfte vom Ladekabel getrennt, muss man sich keine Sorgen darum machen, ob der Anschluss und oder das Kabel beschädigt wurden

 

 


Welche magnetischen Taschenlampen gibt es von Olight?
1. Drinnen


·Olight Obulb Mcs

 Maximale Leistung 75 Lumen

 8 konventionelle Modi können die Bedürfnisse in verschiedenen Szenarien wie Camping, Wandern, Nachtarbeit, Stromausfall, Signalgebung, Hintergrundbeleuchtung und vielem mehr erfüllen;

 Eingebauter 630mAh-Akku. Der Akku kann über das magnetische MCC-Ladekabel, den MCA-Adapter und das von OLIGHT entwickelte magnetische Omino-Ladegerät aufgeladen werden und sorgt für 40 Stunden Langzeitbeleuchtung.

 Die magnetische Unterseite kann direkt an den meisten Metalloberfläche haften oder an der Wand, an Schränken und vielen anderen Oberflächen mit der Metallplakette mit Klebeseite befestigt werden.

 Der Durchmesser des Gehäuses beträgt 54 mm und die Obulb MCs wiegt nur 60g. Die kompakte Lampe kann mit einer Hand bedient werden und ist leicht zu tragen.



2. Camping

·Olight Olantern

√Hocheffiziente LED-Lichter sorgen für eine 360°-Beleuchtung in 3 Stufen mit weißem Licht (15, 50, 150 Lumen) und rotem Licht (1 Lumen) für eine umfassende Campingbeleuchtung.

Leicht zu tragen: Zusätzlich zum mitgelieferten Edelstahlgriff kann auch ein optionaler magnetischer Haken an der magnetischen Ladeanschluss an der Unterseite und am auf der oberen Abdeckung eingebauten Magneten angebracht werden, um verschiedene Aufhängemethoden zu ermöglichen.

Über den MCC3 Ladeanschluss an der Unterseite kann der eingebaute 3,7V 2000mAh Lithium-Ionen-Akku mit einer Akkulaufzeit von bis zu 48 Stunden magnetisch aufgeladen werden.

√Höhe: 99,35mm, Gehäusedurchmesser: 52,2mm, und 239 Gramm Gewicht (einschließlich Akku) bedeuten ein geringes Packmaß

√Stabil und langlebig: IPX4 wasserdicht, 1m sturzsicher und ein robustes Gehäuse aus einer Zinklegierung sorgen für Verlässlichkeit auch in fordernden Situationen.



3. Outdoor-Sportarten

·Olight Baton3 Kit
Maximale Leistung 1200 Lumen

√Lange Akkulaufzeit: Das maßgeschneiderte Ladecase mit eingebautem 3,6V 3500mAh Akku erhöht die Laufzeit der Taschenlampe um bis zu das 3,7-fache auf bis zu 94 Tage.

√Typ-C-Aufladung für das Ladecase und magnetisches Laden der Taschenlampe mit MCC 1A/MCC3 und freie Hände bei der Arbeit, da die magnetische Endkappe an den meisten Metalloberfläche angebracht werden kann!

Kompakt und mobil: Länge: 63mm, Kopf- und Gehäusedurchmesser: 21mm.

√Das Gehäuse aus einer hochwertigen Aluminiumlegierung ist nach IPX8 wasserdicht und bis zu 1,5m sturzsicher.



4Wartungsarbeiten

·Perun Mini

Maximale Leistung 1000 Lumen

√Der mit einer Hand um 60°verstellbare Winkel des Lichtstrahls kann flexibel an jede Situation angepasst werden.

√Bequemes magnetisches Laden: Bis zu 4,5 Tage Laufzeit und Aufladung mit  MCC 1A USB Ladekabel.

Vielseitig einsetzbar:

(1) Wartung: magnetisch am Fahrzeug oder Gerät befestigt, bleiben beide Hände für die Wartung frei.

(2) Taschenlampe: Klein und handlich und mit Pocketclip, kann die Perun Mini auch im Alltag als Taschenlampe verwendet werden.

(4) Im Dienst: Der Patch mit Klettfläche kann im Dienst sicher an Kleidung, Rucksäcken und Mützen befestigt werden, um freie Hände zu ermöglichen.

 

Tipps für die richtige Stirnlampe
OLIGHT I3T vs I3T PLUS – die Unterschiede im Überblick

Kommentar

0/500

Alle Kommentare (1)

Schwarzer Drache

Sehr schön erläutert und dagestellt! Da kann auch der Laie und der Anfänger was mit anfangen!

Veröffentlicht am: 29 Dec, 2021, 12:45:24

Empfehlung

Olight MCA

22
17,95