COB-Lampe: Definition, Vorteile und Verwendung

COB-Lampe: Definition, Vorteile und Verwendung

12 Dec, 2022
834

COB ist eine Lichtquellentechnologie, die eine dichte Anordnung von LEDs auf kleinem Raum ermöglicht, wobei viele Chips in Abständen von weniger als einem Millimeter angeordnet sind, was zu einer hohen Leistungsabgabe und einer stärkeren Lichtquelle führt.

 


Was bedeutet COB?


COB steht für Chip on Board. Dabei handelt es sich um eine hocheffiziente integrierte Flächenlichtquellentechnologie, bei der LED-Chips direkt auf einem verspiegelten Metallsubstrat mit hohem Reflexionsvermögen angebracht sind. Sie wird hauptsächlich eingesetzt, um das Problem der Herstellung von Hochleistungs-LEDs aus Chips mit geringer Leistung zu lösen.

 

Was ist der Unterschied zwischen COB-Lampen und traditionellen LED-Lampen?


 

Traditionelle Scheinwerfer Lichtquelle meist Halogenlampen und High-Power-LED, Halogenlampen Lichtausbeute ist niedrig, Hitze, kurze Lebensdauer, hoher Stromverbrauch; und High-Power-LED-Licht ist nicht einheitlich, gibt es dunkel, COB LED-Strahler in der Licht-emittierenden Prinzip, Energieeinsparung, Umweltschutz Ebene sind weit besser als traditionelle Beleuchtung Produkte.


Nachdem man die grundlegende Definition einer COB-Lampe verstanden hat, werden viele Leute verwirrt sein: Was ist der Unterschied zwischen einer COB-Lampe und einer LED-Lampe?

 

Lasse du uns nun über die Unterschiede zwischen diesen beiden Lichtquellen sprechen.

 

 

Die traditionelle LED-Technologie, auch bekannt als SMD-LED-Lampen, wird heute in den meisten anderen Messebeleuchtungen verwendet und findet sich in LED-Glühbirnen, -Lichtketten und -Streifen wieder. Die Lichter auf Mobiltelefonen sind ebenfalls SMD-LED-Lichter. SMD-Lampen sind dafür bekannt, dass sie mit einer Leistung zwischen 50 und 100 Lumen pro Watt sehr hell sind.

 

COB-LEDs haben einen Schaltkreis und 2 Kontakte und benötigen mehrere Kanäle, um den Farbwechseleffekt zu erzeugen. COB-LED-Lampen können daher effektiv nur eine Farbe beleuchten. Sie sind jedoch heller, verbrauchen weniger Strom und geben einen hochwertigeren Lichtstrahl ab. Das folgende Diagramm zeigt den Unterschied zwischen einer COB-Lampe und einer LED-Lampe.


 COB-Lampe vs LED-Lampe

 

 

Was sind die Vorteile von COB-LEDs?


Wenn man die Unterschiede zwischen COB und LED verstanden hat, kann man sich fragen: Sind COB-LED-Lampen gut?

Kommen wir nun zu den 5 einzigartigen Vorteilen von COB-Lampen.


1. die Dichte der Lichtquelle


COB-Lampen können die Beleuchtungsfläche erheblich vergrößern und gleichzeitig Blendung vermeiden, was bedeutet, dass wir mit weniger Strom superhelles Licht in einem Raum erzeugen können.

Darüber hinaus ist der Abstand zwischen den einzelnen Dioden recht gering und die gesamte Lampenplatte ist sehr kompakt. Dies bietet große Flexibilität für den Einsatz an verschiedenen Orten. Außerdem können mehrere Chips auf einer einzigen Platine montiert werden, in Mengen von 10 bis 20 oder sogar Hunderten von LEDs.


die Dichte LED im Vergleich


2. hohe Lichtleistung


Der COB-LED-Chip hat eine höhere Wattzahl als traditionelle Lampen. Sie erzeugt eine höhere Anzahl von Lumen pro Watt, bis zu 100, während herkömmliche DIP-LEDs nur 20-50 Lumen pro Watt liefern.


3. gute Gleichmäßigkeit


Der Lichtstrahl ist gleichmäßig. Bei der Ausleuchtung eines Motivs liefert es ein sauberes, klares Schattenprofil. Dadurch eignet es sich ideal für besondere Lichteffekte bei Dreharbeiten und ist daher bei Fotografen und Filmemachern sehr beliebt.


4. hohe Lichtstärke


Die Dichte ist höher als bei anderen LED-Chips, da eine größere Anzahl von Leuchtdioden auf einem einzigen Substrat untergebracht ist, was zu einer höheren Lichtintensität führt.


5. weniger Wärmeentwicklung


Aufgrund ihres einfachen Designs enthält sie weniger Bauteile als traditionelle LEDs. Dadurch ist die Wärmeentwicklung der Bauteile relativ gering.

 

 

Anwendungsszenarien für COB-Lampen


Da COB-Lampen so viele Vorteile haben, für welche Zwecke kann ich COB-Lampen verwenden?


COB-LEDs werden in unserem Leben häufig als effiziente Lichtquellen eingesetzt. COB-LED-Leuchtbänder können zum Beispiel als dekorative Beleuchtung für Camping- und Wohnszenen im Freien verwendet werden; COB-LED-Strahler werden vor allem in Hotels, Ausstellungsräumen und Wohnräumen als kleines Fülllicht eingesetzt, das eine warme und einladende Atmosphäre schaffen kann. COB-LED-Lampen mit hoher Leistung werden in Szenen eingesetzt, die eine große Helligkeit erfordern, wie z. B. Fußballstadien und große industrielle Szenen. Darüber hinaus können Handgeräte mit COB-LED-Technologie auch als Taschenlampen verwendet werden.

 


Gewinnbenachrichtigung im Olight Newsletter-Weihnachts-Gewinnspiel
Welches Leuchtmittel ist das beste für deine Arbeitslampe?

Kommentar

0/500

Empfehlung

Olight MCA

23
17,95